Aktuelles zum Schulobst im Frühling 2021

malvorlage-telephon-kostenlos-2.gif  02955-442 987 0     e-mail-umschlag-umrissform-mit-abgerundeten-ecken-318-49938.jpg  info@salms-hof.de      +49 151 53510361        facebook-daumen.jpg



Auch in diesem Jahr können Sie sich mit Ihrer Grund- oder Förderschule wieder für das NRW-Schulobst bewerben. Das Bewerbungsverfahren startet am 15.03.2021 und endet am 25.04.2021. Bewerbungen kann man ausschließlich online auf https://www.schulobst-milch.nrw.de/obst-und-gemuese/infos-fuer-schulen/  stellen. Dabei sind wir jederzeit gern behilflich! Sprechen Sie uns einfach an und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, wie das NRW-Schulobst zum Highlight an Ihrer Schule wird.

Wie im letzten Jahr neu eingeführt, haben alle Schulen, egal ob sie schon eine Bewilligung in den Vorjahren hatten oder nicht, gleiche Förderchancen. Daher müssen auch die Schulen, die bisher am Schulobstprogramm des Landes NRW teilgenommen haben, erneut eine Bewerbung abgeben. 

Gerade Schulen, die bisher vergeblich oder erstmals einen Förderantrag gestellt haben, beraten wir gern sowohl zur praktischen Umsetzung an der Schule, aber auch bei der Antragstellung.

Die Bewilligungsbescheide für das Schuljahr 2021/22 werden dann Ende Mai/Anfang Juni nach erfolgter Auswahl benachrichtigt.

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung um die begehrten Mittel der NRW-Schulobstförderung!


                                  


Schulobst und Corona-Einschränkungen:

Auch in der Corona-Zeit sind wir immer für unsere Schulen da. In dieser für alle Schulen schwierigen Zeit setzen wir auf eine kontaktlose einfache Verteilung in Kleingruppen, so wie die Kinder auf die Räume verteilt sind. Generell sind wir jederzeit offen für die sich ständig ändernden Bedingungen an den Schulen. Sprechen Sie einfach mit uns!